Information und Anfahrt

Quartierszentrum „Am Markt“


 

Start des Angebotes SoNah = Solidarität und Nachbarschaftshilfe in Lengenfeld

Die Corona-Krise hat uns alle im Griff und ist ein Bestandteil im Alltag geworden. Wie lange das noch anhält, wissen wir nicht, aber wir möchten etwas tun. Auch wenn das Quartierszentrum aktuell geschlossen ist, wollen wir weiterhin mit unseren Angeboten für Sie da sein. Wer in Lengenfeld wohnt, zur Risiko-Gruppe gehört und keine Hilfe zur Verfügung hat, kann sich gerne unter der Telefonnummer: 037606 / 949904 bei uns melden.

Unser Angebot erstreckt sich von Einkäufe erledigen über Medikamente abholen bis hin zum „Gassi gehen“ mit Ihrem Hund – kostenfrei.

Des Weiteren gibt es in dieser Zeit, gerade wenn Kitas und Schulen geschlossen sind, noch andere Sorgen und Probleme, die zu meistern sind. Auch hier bieten wir Ihnen mit unserem kostenlosen Sofortberatungsangebot kurzfristige Hilfe an. Diese können zum Beispiel Fragen in der Erziehung, bei Anträgen oder Hilfe beim „homeschooling“ sein.

Das Team des Quartierszentrums ist trotz Schließung der Angebote gern für Sie da! Tel.: 037606 / 949904

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Besucherinnen und Besucher,

aus aktuellem Anlass gibt es wichtige Meldungen zu den Auswirkungen des Corona-Virus in unseren Einrichtungen:

Das Quartierszentrum in Lengenfeld ist ab dem 19.03.2020 geschlossen!

Gemäß der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales dürfen im Quartierszentrum keinerlei Angebote mehr durchgeführt werden.

Zum Schutz unserer Bewohner schließen wir das Quartierszentrum vorsorglich für den Publikumsverkehr.

 

   Wir sind weiterhin telefonisch und per Mail für Sie erreichbar.

___________________________________________________________________________________________________________________________

Am 05.07.2019 fand in unserem neuen Wohn- und Quartierszentrum in Lengenfeld, Hauptstr. 14 die feierliche Eröffnungsfeier statt. Im Anschluss daran öffneten sich die Türen für alle Interessierten. Das Wohnhaus hält 15 barrierefreie Wohnungen, einen Fahrstuhl, ein Pflegebad, ein 24-Stunden-Notrufsystem, eine Videoklingel,ein Farbkonzept, welches die Orientierung in den vier Etagen des Gebäudes erleichtern soll und Schwestern vor Ort, die Hilfe leisten können, für ältere Menschen bereit. In nächster Zeit werden weitere Freizeitangebote, auch für jüngere Menschen, auf dem Programm im Quartierszentrum stehen.

 

 

Anfahrt


Wohnungen und Ausstattung

Wohnungen


Auf drei Etagen sollen 15 barrierefreie Wohneinheiten für ein Betreutes Wohnen entstehen. Dabei sind zehn Wohneinheiten als 1 Personenwohnungen mit einer Fläche von 41 m² – 43,30 m², fünf WE als 2 Personenwohnungen mit einer Fläche von 48 m² – 58 m² und eine rollstuhlgerechte Wohnung mit 56,6 m² Wohnfläche geplant.

Im Erdgeschoß (Souterrain) soll ein offener Quartiers- und Begegnungstreff für die Senioren der Stadt Lengenfeld mit einer Außenstelle unseres ambulanten Pflegedienstes und einem Pflegebad entstehen.

 

Alle Wohnungen sind mit dem Aufzug bzw. über eine breite Treppe erreichbar. Die Wohnungen sind modern ausgestattet und besitzen ein Bad mit Dusche und Waschmaschinenanschluss. Zu jeder Wohnung gehört eine Einbauküche mit Elektroherd und Kühlschrank sowie ein Notrufgerät.

Der Mietvertrag ist unbefristet. Es ist eine Kaution von 3 Monatskaltmieten zu hinterlegen.

Gerne beraten wir Sie wenn Sie Fragen zum betreuten Wohnen in Lengenfeld und den entstehenden Wohnungen haben.

 

Bautagebuch