Sehr geehrte Damen und Herren, werte Angehörige,

die Corona-Pandemie hat unser Leben verändert, sowohl im privaten, als auch im beruflichen Leben.

Vieles, was bisher ganz normal und selbstverständlich war, darf so plötzlich nicht mehr sein.

Sie waren es gewohnt, Ihre Angehörigen bei uns in der Einrichtung zu besuchen, wann Sie es wollten, so oft Sie es wollten und mit wievielen Besuchern Sie es wollten.

Der Ausbruch der Corona-Pandemie und die in Folge durch Bund und das Land Sachsen getroffenen Verfügungen wurden die Besuchsmöglichkeiten plötzlich untersagt bzw. eingeschränkt.

Sicher waren diese Festlegungen richtig, um unsere Bewohner, die zur kritischsten Risikogruppe gehören und unsere Mitarbeiter vor Ansteckungen zu schützen. Beispiele in anderen Einrichtungen zeigten, was für Folgen Ansteckungen in Pflegeheimen haben können.
In unserer Einrichtung gab und gibt es weder bei Bewohnern, noch bei Mitarbeitern einen Krankheitsfall.

Speziell für die Bewohner, aber auch für Sie sind das bis heute schwere Einschränkungen und Kontaktunterbrechungen. Viele unserer Bewohner leiden darunter.

Sie können aber sicher sein, dass auch uns diese Einschränkungen belasten und auch die tägliche Arbeit unserer Mitarbeiter auf den Wohnbereichen erschweren.

Aber leider müssen wir die getroffenen Verfügungen umsetzen. Mit der letzten getroffenen Besuchsregelung vom 05.06.2020 haben wir die Besuchsmöglichkeiten weiter geöffnet.
Mehr geht leider zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht.
Wenn nächste Verfügungen Möglichkeiten einer weiteren Öffnung bieten, werden wir diese auch umgehend in unsere Besuchsregelung aufnehmen.

Wir danken Ihnen, dass Sie bisher so großes Verständnis für die Besuchsregelungen hatten.
Wir bitten Sie darum, dieses Verständnis weiter zu haben.
Wir bitten Sie eindringlich, sich rechtzeitig anzumelden und von unangemeldeten Besuchen abzusehen. Sie verhindern damit, dass Sie sich umsonst auf den Weg gemacht haben und erleichtern damit den Mitarbeitern die Arbeit auf den Wohnbereichen.
Bedenken Sie bitte auch, dass die Mitarbeiter keine Schuld an den bestehenden Regelungen haben.
Die Mitarbeiter sind angewiesen, die Regelung umzusetzen und einzuhalten.

Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen die Heimleitung von Montag bis Freitag im Rahmen der Büroöffnungszeiten gern zur Verfügung.

Vielen Dank.

Besuchsmöglichkeiten SCL